-Werbung- ID8

Auf der Interzoo haben wir die Sicce Syncra 9.0 Pumpe schon kurz vorgestellt, jetzt ist sie auf dem Markt und wir haben sie bei uns in den Showtank gepflanzt.

Die Sicce Syncra 9.0 im Showtank

Die RFP (Rückförderpumpe) hat bei voller Leistung 9000L/h, das ist schon eine Ansage was die Sicce Syncra 9.0 da vom Stapel zieht. Zuerst kommen wir mal dazu, was so alles dabei ist. Die Pumpe kommt in einer edlen Verpackung und es ist natürlich die Pumpe enthalten, aber auch: 1xController, 1xNetzteil, 4xSilikonfüße, 2xSchlauchtüllen und Klebetüllen für unterschiedliche Rohrdurchmesser und eine Bedienungsanleitung. Wenn ihr die Pumpe aus dem Laden dann nach Hause geschafft habt, könnt ihr also direkt auspacken und mit dem Einbau starten. Der Pumpenauslass ist 360° stufenlos verstellbar und die Pumpe ist keramikgelagert. Ausserdem hat der Läufer eine interne Spüleinheit, damit bleibt dieser gekühlt und es kommt nicht wegen zu hoher Temperatur zu Kalkausfällungen.

Einbau der Pumpe ins Technikbecken

-Werbung- ID6

Dank der mitgelieferten Anschlussstutzen, für den Schlaucheinsatz, ist unser Silikonschlauch schnell aufgesteckt und ihr sollten den Schlauch mit einem Kabelbinder sichern. Bei 9000L/h macht es keinen Spaß, wenn das TB geflutet wird Die Silikonfüße an der Pumpe machen einen super Job. Mit dem Controller ist die Pumpe schnell und einfach anzusteuern. 

Die Syncra muss bei uns ins Netzwerk

Weil wir die Pumpe nicht nur mit dem Controller bedienen wollen, wird die Pumpe per WLAN eingerichtet und dem Netzwerk hinzugefügt. Dazu müsst ihr euch natürlich die APP Sicce ContrALL auf dem Handy bzw. Tablet installieren. Was direkt auffällt, die APP hat das gleiche Design wie der Hand-Controller und dass ist mal super praktisch. Hier muss man nicht umdenken und kann einfach zwischen beiden Steuermöglichkeiten hin und her switches.  Wenn  die Pumpe und die APP sich über das Netzwerk gefunden haben wird die Pumpe in der APP angezeigt. Legt euch euer Aquarium an und fügt die Pumpe ein. Ihr könnt die Pumpe einfach manuell über die APP einstellen, dazu dreht ihr in der Mitte an dem Drehrad.
Wer eine Futterpause braucht drückt einfach auf Pause. Der Eco-Mode ist was ganz feines. Hier wird für 7h die Pumpe gedrosselt. Die Pumpstärke kannst du bei Bedarf frei einstellen. Das ist klasse, wenn ihr Korallen im Riff festgeklebt habt und wollt sie nicht direkt weg pusten. Im Constantmodus könnt ihr schlicht konstant Pumpen lassen. Wer allerdings eine super praktische Futterpause mit seinem Futterautomaten einprogrammieren will, sollte den konstanten Modus mit der Bearbeitungsfunktion abändern. Hier wird dann auch die Pumpleistung an eure Bedürfnisse angepasst.

Gepulste RFP für Closed Loop?

Wir sind der Meinung, dass die gepulsten Modis der Pumpe nicht für den Einsatz als Rückförderpumpe praktikabel sind. Hier würde der Überlauf ständig wie verrückt am Gurgeln sein weil er nie richtig eingestellt wäre. Deswegen kann man diese gepulsten Varianten als Strömungspumpe im Closed Loop System verwenden. Hier kann man  sich für einen der 5 Preset-Modis ( Lagoonal Ripple; Sharp Break; Reef Cremt; Slow Current; Fast Current) entscheiden, diese können natürlich auch feinjustiert werden. Wie gesagt, sind es allerdings eher Wellensimulationen für die Close-Loop-Aquarien oder für große Meerwasser-Aquarien, wo die Pumpe in das Riff integriert wird. Bei dem Aquarium von Roland bei der TankParty Staffel 1 ist eine „Rückförderpumpe“ als Strömungspumpe im Einsatz. Dort wird sie in einer Riffkeramik versteckt.

Die neue Sicce Syncra 9.0 im MLTV Showtank

Daten der Sicce Syncra 9.0 und 7.0

9.0

30-95W bei 9000L/h
max. Förderhöhe 7m
nass und trocken aufstellbar
Trockenlauf und blockier Schutz
Preis ca.370€

7.0

20-65W bei 7000L/h
max. Förderhöhe 7m
nass und trocken aufstellbar
Trockenlauf und blockier Schutz
Preis ca. 260€

Fazit der Sicce Syncra 9.0 

Sicce hat eine ordentliche Pumpe auf den Markt gebracht. Die Steuerung über den Controller ist einfach und funktioniert tadellos. Die APP ContrALL besticht durch das gleiche Layout wie der Controller und sie arbeiten sehr gut miteinander. Jede Änderung an einer der Steuerungseinheiten, wird unmittelbar an der andern Einheit angezeigt. Der Eco-Mode ist ein tolles Feature und den werden neue Besitzer der Pumpe bestimmt gerne benutzen. 

Sicce 998168 Aquarien Strömungspumpe Voyager 2  3000 liter/h
12 Bewertungen
Sicce 998168 Aquarien Strömungspumpe Voyager 2 3000 liter/h*
  • geräuscharm
  • verstellbare Pumpleistung
  • 360 Grad drehbarer Wasserauslass
  • stabile Magnethalterung bis 15 mm Glasdicke
  • vielseitig positionierbar

Letzte Aktualisierung am 22.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Silikonschlauch (25 x 33 (0,5m), transparent (milchig))
45 Bewertungen
Silikonschlauch (25 x 33 (0,5m), transparent (milchig))*
  • Innen-Ø = 25mm, Außen-Ø = 33mm , Wandstärke: 4mm, transparent
  • Werkstoff nach FDA / BFR
  • transparent / milchig
  • -60°C bis max. +200°C, mit Dampf bis +135°C sterilisierbar
  • Sie erhalten Hier jeweils Stücke von 50cm. Bei Stückzahl 2 erhalten Sie zwei Stücke von 50cm...

Letzte Aktualisierung am 27.09.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sicce Teich Druckfilter Greenreset 100, Schwarz, 14000 liter/stunde
1 Bewertungen
Sicce Teich Druckfilter Greenreset 100, Schwarz, 14000 liter/stunde*
  • 3 Filterstufen: Mechanisch, biologisch und chemisch
  • Benutzerfreundlich dank innovativem Reinigungs-System "Easy Clean"
  • Ideal für das Anlegen von Wasserfällen
  • Kompaktes Design

Letzte Aktualisierung am 21.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Viel Spaß mit dem Video
wünschen euch
die Jungs von Meerwasser Live

Sponsored Videoproduction
Die Kosten für diese Videoproduktion wurden vom Hersteller bzw. Händler übernommen. Dies hat allerdings keinen Einfluss auf unsere Leidenschaft oder auf den Inhalt bzw. die Meinungsäußerungen in diesem Video. Wir setzen auf Transparenz für einen fairen und ehrlichen Content! Mehr Informationen zu diesem Thema findest du in unserem Kodex.
Amazon Provisionsinformation
Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, welche mit dem Partnerprogramm von Amazon zusammenhängen. Diese dienen zur Orientierung und dem schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer Provision an uns ausgezahlt, falls diese Links genutzt werden.

 

-Werbung- ID9

4 Kommentare

  1. Hallo Jungs,
    danke für den objektiven Test. Mir fehlt aber der Vergleich zur Ecotech Marine Vectra M1. Ich bin dabei mich zu vergrößern. Es wird ein ca. 600 Liter plus Technikbecken werden. Dafür hatte ich mir die Vectra M1 schon ins Auge gefasst. Jetzt werde ich unsicher. Könntet ihr vielleicht noch einen Vergleichstest starten. Was sind zum Beispiel die Unterschiede in der Lautstärke usw.

    • Hey Peter,
      wenn du das komplette System von EcoTech haben möchtest inkl. Vortechs und Radions, dann macht die Vectra schon Sinn. Was die Lautstärke betrifft sind beide Pumpen sehr leise. Die Sicce lässt sich einfacher Warten durch den Schnellverschluß und ist etwas günstiger. Die Vectra ist schöner – wenn das ein Argument ist – und hat die erfahrenere Software hinter sich. Im Endeffekt muss das jeder für sich selbst entscheiden. Wenn du noch fragen hast, dann frage ruhig. Gruß Christian und Bjørn

  2. Schafft die Pumpe die verprochen höhenmeter?
    Die 9000er soll bei drei Meter noch 7000 liter schaffen. Ist das realistisch?
    Gerade leitungen oder auch mit Winkel….

Comments are closed.