-Werbung- ID8

Triton war auf der MACNA 2015 Hauptsponsor, aber auch bei den Workshop’s am Start. Für alle englischsprachigen Zuschauer hier ein paar Info`s. (Natürlich auch für unsere Landsleute) Jeden Tag hat die Triton Crew einen anderen MACNA Workshop gehalten.

MACNA Workshop Tag 1

Joseph Capratta von Manhatten Aquariums

mltv-2015-12-07-20h59m35s711 Am ersten Tag erzählte Joseph Caparatta, das er Ehsan im Juni 2014 bei einer Fluval Expedition kennen gelernt hat. Jake Adams (Reefbuilders) war auch mit am Start. Da wir Jake auf der MACNA getroffen haben sind wir sicher das die Truppe auf dem Boot lustige 11 Tage verbracht hat. Es wurde eine Menge getaucht um Fische und Korallen zu sehen. Ehsan hat eine Menge an Wasserproben (700 Stk) an den Riffen entnommen um diese in seinem Labor zu analysieren. Joseph, erzählt einiges über sich und was seine Ziele in unserem Hobby sind. Das ist auch ein Grund warum Triton so gut zu ihm passt. Er will wieder einen Schritt zurück und nicht dies und das ins Becken kippen. Wer hat schon bock auf Raketenwissenschaft

Warum hört man so viele Meinungen von wegen „Meine Korallen stehen super da und ich hab die und die Werte“ Der Nächste sagt ja aber ich hab die und die Werte und meine Korallen stehen prächtig in meinem Riff. Joseph ist der Meinung und sagt es auch so in seinem Vortrag: Egal welche Werte ihr aus einem Riff „kopiert“ ihr müsst dafür sorgen das ihr die Werte haltet. Klar können die Korallen sich in einem gewissen Rahmen anpassen, aber halt nicht so schnell. Die Koralle kostet es immer Energie, wenn sie sich an schwankende Werte anpassen muss. Deswegen ist Stabilität das A und O. Joseph sagt aber auch ganz klar, es gibt kein System das in jedem Tank passt. Ein Weichkorallenbecken wird immer andere Bedürfnisse haben wie ein voll besetztes SPS Meerwasseraquarium. Deswegen ist es so hilfreich das man das Wasser in einem breiten Spektrum testen kann als früher mit den Tropfentest’s. Was ein wichtiger Aspekt ist die flächige Beleuchtung. Egal ob LED, T5 oder die Sonne, je voll flächiger desto besser der Zustand der Korallen. Jetzt zeigt er noch ein paar Bilder und erklärt noch einiges dazu. Er ist auch der Meinung das man nicht ständig testen muss, aber man kann es machen. Das war ein grober Abriss was beim Triton MACNA Workshop Tag 1 erzählt wurde. Hier bekommst du die Wasseranalysen * Hier findest du die Triton Grundausstattung * Hier bekommst du die Wasseranalysen: http://amzn.to/1Ey15oI * Hier findest du die Triton Grundausstattung: http://amzn.to/1ZmMoA2 * Viel Spaß beim Video Tag 1

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Y3Nn_B0WSPk

MACNA Workshop Tag 2

Scott Fellman von Triton US und Ehsan Dashti

Scott betreibt auch schon lange unser Hobby und schreibt auch im Blog Uniquecorals Artikel. English MACNA Workshop: Triton Day 2 | MACNA 2015 Scott greift Fragen auf die ihnen oft gestellt werden und beantwortet diese in seinem Vortrag. Das sind dann Fragen wie: Was ist denn alles in dem ICP- Test enthalten und wie geht das. Er erklärt das man einen Umschlag kauft mit Falkon Tubes (kleine Schraubdosen), da gibt man das Wasser rein, registriert sein Becken auf der Triton Seite. Packt die Test’s wieder in den Umschlag und ab zur Post. Nach ein paar Tagen ist das Ergebnis dann in deinem Triton-Account online einsehbar. Dann geht’s weiter mit Fragen über Fragen zum Beispiel kann ich Kalkwasser nutzen, jein ist die Antwort von Ehsan. Warum Jein, weil es dann hat nicht mehr die Triton Methode ist. Aber die ICP- Anaylse kann man trotzdem machen.

-Werbung- ID6

Auch in den Staaten kam die Frage: Was pasiert mit Partikeln die ich mit in die „Röhrchen“ abfülle, steigt da nicht mein Phosphatwert. Partikelfrei wird man eine Probe nicht abgefüllt bekommen, das ist Fakt. Aber man sollte eben darauf achten das man nicht mega viele oder große Partikel abfüllt. Der Rest ist dann unbedenklich laut Eshan.

Noch eine spannende Frage: „Verbrauchen die Algen nicht Substanzen die auch für die Korallen gebraucht werden?„. In der Triton Methode werden die Algen unterstützt und haben deswegen extra Zusätze in den Triton- Flaschen. Im Umkehrschluss heißt das natürlich, wer kein Algenrefugium hat macht die Tritonmethode nicht ganzheitlich. Dann können natürlich Algen im Hauptbecken gefördert werden. Aber was ist denn die beste Makroalge für die Tritonmethode? Da jedes Meerwasseraquarium etwas anders reagiert ist hier die Antwort schwer und doch simpel. Die beste Makroalge ist die bei Euch im System am besten wächst.

Muss ich alle 32 Elemente kaufen? Nein, wenn der ICP-Test sagt Element XY ist zu niedrig kann man nur dieses Element kaufen und es nach der Empfehlung dosieren. Beim Nächsten ICP Test wird dann einfach geschaut wie der Wert ist. Anschließend ging es noch in die offene Fragerunde. Viel Spaß beim Video Tag 2    

MACNA Workshop Tag 3

Scott Fellman Triton US, Vincent Thomas Triton UK und Ehsan Dashti Triton

Triton UK betreibt seit 2012 die Triton Methode und Vincent stellt dies im Vortrag vor. Triton UK hat User-Fragen mit gebracht und beantwortet sie.English MACNA Workshop: Triton Day 3 | MACNA 2015 Wie wurden die Grenzwerte zum Beispiel für Mangan bestimmt? Es wurden und werden immer noch Proben aus Riffen genommen, mit dieser Technik wurden alle Werte bestimmt. Wird Triton den „perfekten“ Salzmix auf den Markt bringen? JA, Triton plant einen eigenen Salzmix. Der genaue Zeitpunkt steht allerdings noch nicht fest.  English MACNA Workshop: Triton Day 3 | MACNA 2015 Es gab noch einige Fragen mehr, auch das Publikum konnte seine Fragen stellen.   Viel Spaß beim Video Tag 3

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/cQFq7WOqDic

Wir hoffen ihr konntet noch ein paar interessante Anworten in den MACNA Workshop Videobeitrag finden. Viele Grüße Bjørn und Christian

Amazon Provisionsinformation
Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, welche mit dem Partnerprogramm von Amazon zusammenhängen. Diese dienen zur Orientierung und dem schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer Provision an uns ausgezahlt, falls diese Links genutzt werden.
 

-Werbung- ID9