-Werbung- ID8

Noch ist Neptune Systems recht unbekannt in Deutschland. Aber Ihre Aquarien Controller sind der Hammer. es gibt viel zu sehen. Schaut es euch an …..

Auch die Firma Neptune Systems hat neues zu vermelden. Neptune wer ? Neptune Systems. Ja wir wissen es, bisher ist der Hersteller in Deutschland noch eher ein Exot und nur sehr wenige Händler führen deren Produkte. Dennoch ist Neptune Systems in den USA keine unbekannte Firma. Ganz im Gegenteil. Ihre Aquarien Controller gelten seit 17 Jahren als einer der besten Controller auf dem Markt. Nun möchten Neptune Systems auch in Deutschland bekannter werden. Wir haben uns für euch mal an deren Stand umgeschaut.

 

APEX das Herzstück

Zu allererst sehen wir erst einmal das Herzstück des ganzen, den APEX Controller. Für diesen Controller gibt es eine Menge Expansion Modules um weitere Geräte anzuschliessen und somit euer Aquarium umfassend zu steuern und zu überwachen. Wie bereits erwähnt, baut die Firma Neptune Systems bereits seit rund 17 Jahren Aquarium Controller. Leider können wir euch für die meisten Produkte noch keine genauen Preise nennen. Aber wir bleiben natürlich für euch am Ball.

-Werbung- ID6

11997212_10153539996099259_1544673460_n

11780534_10153539996144259_1642210178_n 11995407_10153539996149259_51416765_n 11998155_10153539996064259_653830901_n

 

 

WAV ist bewegend

Neu auf den Markt wird die neue Strömungspumpe mit dem Namen WAV kommen. Diese hat neben Ihrer beachtlichen Leistung, ein sehr interessantes Feature. Kommt diese Strömungspumpe, durch z.B. sinkenden Wasserstand, an die Luft, bleibt diese sofort stehen. Das typische Problem, dass dann Wasser überall verteilt wird, kann es somit nicht mehr geben. Der Preis ist eigentlich für eine so hochwertige Pumpe sehr moderat. Das Set mit zwei Pumpen und dem dazugehörigen Interface, wird gerade mal ca. 500 Euro Kosten.

11992047_10153539996164259_1907961588_n 11997381_10153539996384259_835302328_n 11992508_10153539996379259_339139329_n

 

COR, Daten die Überzeugen

Auch wird es eine neue Rückförderpumpe geben. Ihr Name schlicht und einfach COR. Mal ganz davon abgesehen, das diese natürlich vollkommen mit dem APEX Controller zu steuern ist, überzeugt die Pumpe, für die immerhin 7000 Liter/h,  auch noch mit einem moderaten Stromverbrauch und einer internen Temperatur Überwachung. Die überzeugenden Daten wollen wir euch natürlich nicht vor enthalten.

 

11997977_10153539996019259_804578338_n 11933100_10153539996049259_2088894439_n

 

Wisst Ihr euren Durchfluss in der Verrohrung ?

Nein ? Na dann hat Neptune Systems auch hier eine gute Lösung für euch. Es werden Sensoren auf den Markt kommen, die es euch ermöglichen werden, mittels des Controllers, diese Durchflussmenge in Zukunft zu überwachen. Aber das ist noch nicht alles. Aber schaut selbst

11994390_10153539996089259_1637555773_n 11995479_10153539996069259_610722666_n 11944729_10153539996134259_1228145233_n

 

 

 

 

-Werbung- ID9