-Werbung- ID8

Das Salzwasseraquarium ist soweit und das Technikbecken wird als Herz-Lungen-Maschine an das kleine Biotop angekoppelt. Die Implantation ist vollbracht.

Das Salzwasseraquarium atmet tief durch

Wie in den Teilen 1-4 zu sehen war, haben wir Wasser in das Schuranbecken eingebracht. Jetzt geht es ans Technikbecken und der Abschäumer kann endlich aus dem Hauptbecken raus. Das Technikbecken ermöglicht viele Erweiterungen und ist auf jeden Fall goldwert. Klar muss man dadurch das Wasser von unten nach oben pumpen und das kostet eben Strom. Im Unterschrank ist dann auch meist kein Platz mehr für Eimer oder andere Utensilien. Dafür spendiert ihr eurem Becken mehr Wasservolumen und dadurch läuft euer System deutlich stabiler. 

Das Plexiglas-Technikbecken von Schuran

-Werbung- ID6

Das Technikbecken sollte gut geplant sein. Es fängt damit an wo leitet ihr das Wasser ein und von wo soll es wieder zurück ins Hauptbecken. Der einfachste Weg ist das ihr direkt unter dem Ablaufschacht die Einlaufkammer plant und direkt neben an die Rückföderkammer. Diese Frage solltet ihr am Besten als erstes klären, damit ihr so kurze Verrohrungswege, mit kaum Bögen, bekommt. Der Hauptablauf sollte einstellbar sein und hier ist ein Membranventil das angenehmste was ihr verbauen könnt. Ihr solltet genug Platz einplanen, damit der Abschäumer einfach raus und rein genommen werden kann. Dann hat er auch Platz zu den Seitenwänden und mögliche Geräusche werden nicht so leicht auf das Becken übertragen. Die Höhe des Abschäumers, Technikbecken und Innenhöhe des Unterschranks müssen hier beachtet werden. Das Testet ihr ganz einfach mit Pappmodeln, falls ihr die Technik noch nicht habt. Am Besten plant ihr in die Abschäumerkammer gleich Platz für einen Fliesbettfilter* ein, um dort Absorber (Phosphat, Aktivkohle…) neben dran zu stellen. Man sollte auch immer versuchen einen Abteil für Ableger einzuplanen. Es gibt immer mal den Fall das man Tiere zwangsumsiedeln muss und dann ist man froh um den Extraplatz.

          

 

Muss es ein Algenrefugium geben?

Wir sind ganz klar der Meinung JA! Hier ist es ideal wenn ihr von eurem Aquariumbauer eine Schwarze Scheibe einbauen lasst, damit in den anderen Abteilen kein ungewünschter Algenwuchs statt findet. Ihr holt euch mit einem Algenrefugium eine Vielzahl an Vorteilen in euer Biotop. Ja, den nichts anderes soll es sein. In dem Algenrefugium bildet sich eine enorme Menge an Mikrofauna die als Nahrung dienen und auch Nahrung verwerten. Der Clou an der Sache ist die zeitversetzte Beleuchtung. Wenn im Hauptbecken das Licht aus geht fangen auch die Symbiosealgen in den Korallen an Sauerstoff zu verwerten. Ausserdem fällt in dem Moment die Sauerstoffproduktion für die restlichen Tiere weg. Klar bringt die Wasserbewegung und der Abschäumer Sauerstoff ist Becken. Aber wenn das Becken wirklich stark mit Korallen besetzt ist, kann der Sauerstoffgehalt durch die zusätzliche CO2 Produktion steigen, damit wird der pH-Wert im Aquarium fallen. Um diese Tag Nachtschwankungen ab zu Puffern wird genau dann das Licht im Algenrefugium an geschaltet. Jetzt produzieren die Algen Sauerstoff im TB. Die Algen verbrauchen Nährstoffe und helfen euer Aquarium zu klären, damit wird sich euer Adsorbereinsatz auch reduzieren. Der aber Clou ist, falls ihr wirklich mal Nachwuchs im Becken habt der mit Sicherheit ins TB gesaugt wird, dann habt ihr mit viel Glück die Chance das ein Fisch sogar mal durch kommt. Klar ist das von dem Nahrungsangebot im Algenrefugium abhängig. Ihr produziert also erstklassiges Lebensfutter im TB, dass ihr sogar auch mal aktiv fangen und oben verfüttern könnt.

Im Algenrefugium ist eine Menge Leben

Die Rückförderpumpe

Die RF Pumpe wird am besten mit einem Silkonschlauch an die Verordnung angeschlossen. Ausserhalb des Wassers setzen wir werkzeuglose Edelstahlschlauchschellen ein. Im Salzwasseraquarium verwenden wir zwei Kabelbinder (ohne Metall) zur Schlauchsicherung. Wenn die Pumpe nicht regelbar ist sollte in der Rückförderleistung ein Kugelventil eingebaut werden. Dei Rückförderpumpe muss natürlich an die verrohrungsleistung angepasst sein. Allerdings wird sehr oft die Durchflussmenge des geplanten Überlaufkamms nicht berücksichtigt. Sagt dem Aquariumbauer klipp und klar was ihr an Umwälzvolumina plant. Wir fahren sehr gerne bis zu 8-10 facher Beckenumwälzung. Das muss das Beckenlayout aber auch erst einmal her geben. Steht das Becken erst mal, dann ist es schwierig die vorhandene Minderplanung zu ändern.

Kabelbinder als Schlauchsicherung im Meerwasseraquarium

Dein Überlauf gluckert wie Tier?

Wie verhindert man die fiesen Überlaufgeräusche im Salzwasseraquarium? Man hat zwei Ablaufrohre! Eins muss Einstellbar sein und eins ist das nackte Rohr. Wie oben schon geschrieben haben wir uns für ein Membranventil entschieden, weil es ganz easy fein einzustellen ist. Wenn ihr also das System in Betrieb nehmt habt ihr als erstes das Ventil auf und lasst es rauschen bis es alles geflutet ist. Jetzt dreht ihr das Ventil so lange zu bis der Wasserstand im Überlauf ansteigt und das Wasser gerade so ganz ganz wenig über eueren Notüberlauf rinnt. Jetzt ist euer Hauptüberlauf im Normalfall leise. Dies ist die einfachste Methode stille ins Wohnzimmer zu bekommen. Klar muss hin und wieder am Ventil nachjustiert werden. Das hängt von der Pumpenleistung ab und auch vom Aufwuchs der sich in er Pumpe, Rohre und Überlaufkamm bilden. Wenn allerdings im Minutentakt euer Wasserstand schwankt solltet ihr euere RF Pumpe auf einen defekt checken. Ganz WICHTIG!! Es kann immer passieren das sich etwas oder auch ein Tier (meist Schnecken) vor euer Ventil setzt. Darum ist es sinnvoll, jedes Ventil euerer Rohrleitung hin und wieder kurz ganz auf zu drehen. Danach muss das Ventil halt wieder eingestellt werden. 

Der Unterschrank Hack

Damit wir unsere Geräte für das Salzwasseraquarium wie Dosieranlage*, Netzteile…. sauber aufhängen konnten, wurden diese auf extra Bretter geschraubt. Die werden einfach an die Profile geschraubt und wir konnten in dem generiertem Zwischenboden toll die Kabel und Schläuche managen. Wer jetzt auch noch Platz für 3-4 5l oder 10l Kanister für seine Versorgungs-Flüssigkeiten (als Balling*,Triton* und co) eingeplant hat, hat alles richtig gemacht. Beschriftet die Kanister mit Inhalt und Konzentration, dann hat es die Urlaubsvertretung leichter.

Ein Licht? Nein vier

Endlich ist dann auch das vierer Paket der EcoTech Radion XR30 Pro G4 angekommen. Die vier Zwillinge ballern ein tolles Licht auf die Showtank-Oberfläche. Wir und unsere Korallen sind mit der Ausleuchtung sehr zufrieden. Pssst, ihr habt sehr oft gefragt wie groß der Showtank ist. Wir haben die Maße 1,5x1x0,55m. Die Tiefe ist wirklich toll und die Fische können dem Betrachter auch mal nach hinten ausweichen. Diese Sicherheit lässt die Tiere viel entspannter erscheinen als in einer Fünfziger-Tiefe.

 

Wir hoffen unser Aufbauserie des Showtanks hat euch gefallen.

Gebt uns einen Daumen und teilt das Video mit eueren Freunden.

salzige Meerwasser Grüße

Bjørn und Christian

 
DuplaMarin 81513 Multireaktor 1.500*
  • Der Multireaktor 1.500 ist sehr vielseitig einsetzbar
  • Er kann sowohl als Standmontage im Filtersumpf oder als hang on System direkt am Aquarium angeschlossen werden
  • Mit 12/16 mm Schlauchadaptern. Ist sowohl für Süßwasseraquarien als auch für Meerwasseraquarien geeignet
  • Inkl. Silikonschlauch

Letzte Aktualisierung am 11.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 11.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 27.07.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Amazon Provisionsinformation
Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, welche mit dem Partnerprogramm von Amazon zusammenhängen. Diese dienen zur Orientierung und dem schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer Provision an uns ausgezahlt, falls diese Links genutzt werden.
-Werbung- ID9

8 Kommentare

  1. hi
    echt schönes Becken !
    wie schaut dasbei euch aus Ihr habt ja einen recht niedrigen Überlaufkamm hopsen da bei eich keiner der Fische in den Überlauf?
    hatte immer das „problem“ das ich durch hohen Kamm gelöst habe

    • Hallo Helmut,
      wir hatten in den 3 Jahren nur ein einziges Mal diesen Fall. Also ist es nicht so schlimm. Aber es schadet auch nicht, wenn man den Kamm noch etwas höher macht. LG ML TEAM

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here